Mittwoch, 21 April 2021

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Brandeinsatz: Fahrzeugbrand

Um 17:32 Uhr wurde die FF Glaubendorf zu einem PKW Brand auf die B4, Umfahrung Glaubendorf alarmiert.Die ortsunkundige Lenkerin des defekten Fahrzeugs hat einen falschen Einsatzort angegeben. Durch Absprache mit den Kameraden der FF Großwetzdorf mittels Funk konnte die Einsatzstelle trotzdem rasch gefunden werden.
Der Einsatzort wurde abgesichert und Brandschutz aufgebaut.
Der Brand konnte durch das Abklemmen der Batterie im Keim erstickt werden. Die Rauchentwicklung stammte von einem defekten Kabelstrang.
Die Feuerwehren aus Rohrbach und Thern eilten ebenfalls zum Einsatzort.
Um 18:10 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.
 
Eingesetzte Kräfte:

FF Glaubendorf 12 Mann
TLFA 2000-A 6 Mann
KLF 6 Mann

FF Großwetzdorf
FF Thern
FF Rohrbach
Polizei