Montag, 16 Dezember 2019

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Verhalten im Brandfall


Bitte folgende Punkte beachten und anwenden:

  1. Ruhe bewahren!
  2. Alarmieren!
    Verständigen Sie sofort die Feuerwehr über den Notruf 122.
  3. Retten!
    Retten sie gefährdete Personen aus den Gefahrenbereichen, vergessen Sie jedoch nicht auf Ihre eigene Sicherheit!
    Versuchen Sie die Türen zwischen Ihnen und dem Brandraum zu schließen!
    Sollten Sie eingeschlossen sein, machen Sie sich am Fenster den Hilfskräften bemerkbar!
    Verlassen Sie das Gebäude unter Berücksichtigung der Fluchtwege!
    Benutzen Sie niemals die Aufzüge! Warnen Sie andere Personen vor den Gefahren!
  4. Löschen!
    Versuchen Sie Kleinbrände bzw. Entstehungsbrände mit den vorhandenen Löschgeräten (Feuerlöscher, …) zu bekämpfen! Machen Sie sich bereits im Vorfeld mit der Handhabung Ihres Feuerlöschers vertraut, damit Sie im Notfall keine Zeit verlieren.
    In Brand geratene Kleidung löschen Sie indem Sie den Brand mittels Jacken oder Decken (Achtung: keine Kunststoffmaterialien!) ersticken!
    Warten Sie auf das Eintreffen der Feuerwehr und weisen Sie den Einsatzleiter ein! Geben Sie ihm besondere Gefahren (Gasflaschen, Lager mit brennbaren Stoffen, ..) bekannt! Helfen Sie den Einsatzkräften mit Ihren Orts- und Personenkenntnissen!