Dienstag, 19 Oktober 2021

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Technischer Einsatz: Verkehrsunfall

Am 10.07.2014 um 08:40 Uhr wurde die FF Glaubendorf zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW auf die Glaubendorf Umfahrung B4 km 23,4 gerufen.
Ein PKW und ein Kleinbus sind bei der Kreuzung, Abfahrt Ziersdorf kollidiert. Die verletzten Unfalllenker wurden ins Krankenhaus gebracht. Da der demolierte Kleinbus im stark abschüssigen Graben steckengeblieben ist, wurde die FF Ziersdorf mit dem Kranfahrzeug angefordert. Die Fahrbahn wurde gemeinsam mit der Straßenmeisterei gereinigt. Um ca. 10 Uhr konnte wieder Einsatzbereitschaft gemeldet werden. 
Eingesetzte Kräfte:

FF Glaubendorf 11 Mann
TLFA 2000-A 6 Mann
KLF 5 Mann
     
FF Ziersdorf    
Polizei    
Rettung    
Straßenmeisterei