Montag, 6 Juli 2020

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Technische Hilfeleistung: Tierrettung Bienen

Die Schwarmzeit der Bienen hat zu einem Feuerwehreinsatz der FF Glaubendorf geführt:

Ein besorgter Anrainer informierte die Feuerwehr über einen Bienenschwarm, der sich in knapp fünf Metern Höhe in einem Baum niedergelassen hatte.

Von der Feuerwehr wurde der betroffene Bereich abgesperrt, der Anrainer beruhigt, dass von dem Schwarm keine Gefahr ausgeht und ein Imker verständigt. Um dem Imker ein sicheres Arbeiten in dieser Höhe zu ermöglichen, wurde das Rüstlöschfahrzeug unter der Bienentraube positioniert. Da sich in diesem Bereich ein Zugang zu einem Erdkeller befindet, musste dieser vorab von den Kameraden mit Kanthölzern und Pfosten befahrbar gemacht werden. Der Imker konnte vom Dach des Fahrzeugs den Großteil des Volkes in eine Bienenkiste umsiedeln, welche bis zum Abend vor Ort belassen wurde. Bis zur Abholung der Kiste hatten sich alle Bienen bei ihrer Königin eingefunden, somit konnten sie in einen neuen Bienenstock gebracht werden.