Samstag, 6 Juni 2020

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Ausbildungsprüfung Atemschutz

APAS Gold-Silber-Bronze für die Kameraden der FF Glaubendorf

Nach wochenlanger intensiver Vorbereitung absolvierten drei Gruppen der FF Glaubendorf am 13. April 2019 die Ausbildungsprüfung Atemschutz. Wie gewohnt bestens organisiert von Kdt. Stv. Martin Zeitlberger wurden die gestellten Aufgaben: Das Ausrüsten mit Atemschutz unter Zeitdruck, Menschenrettung aus einem Gebäude, Brandbekämpfung nach einer Hindernisbahn und Beantwortung zahlreicher Prüfungsfragen gemeistert. Die Prüfer lobten das hohe Ausbildungsniveau und das ruhige, zügige Arbeiten. Bürgermeister Peter Steinbach und Vizebürgermeister Günther Brandstätter beobachteten interessiert die zweistündige Prüfung und bedankten sich bei den Feuerwehrmännern für ihren Einsatz für die Bevölkerung, bevor von Bezirksfeuerwehrkommandant Stv. Reinhard Scheichenberger die begehrten Abzeichen überreicht wurden. Auch Kdt. Jürgen Figerl gratulierte und freute sich, dass alle Kameraden nach der konsequenten Vorbereitung ihr Ziel auch erreichen konnten.