Freitag, 23 April 2021

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Technischer Einsatz: Auspumparbeiten nach Starkregen

Am 20. Mai wurde die FF Glaubendorf mittels Sirene und Blaulicht SMS zu einem technischen Einsatz alarmiert. Bei einem neu errichteten Einfamilienhaus wurde aufgrund des Starkregens der Reinigungsschacht geflutet. Der Bewohner befürchtete eine Beschädigung durch Ausschwemmen und auch einen Wassereintritt in das Wohnhaus. Der Schacht wurde mit der Unterwasserpumpe ausgepumpt. Da die Regenfälle bereits nachgelassen hatten, ist vorerst kein weiterer Wassereintritt zu befürchten.

Die FF Glaubendorf war eine halbe Stunde mit dem KLF und dem Katastrophenanhänger im Einsatz.