Montag, 26 Juli 2021

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Technischer Einsatz: LKW Bergung

Um 2:31 Uhr wurde die FF Glaubendorf von Florian Niederösterreich mittels Sirene und Blaulicht SMS zu einer LKW-Bergung auf der LB4, Umfahrung Glaubendorf, alarmiert.
Am Einsatzort (LB4; Kilometer ca. 22,2) eingetroffen zeigte sich, dass der Lenker eines Klein-LKW aufgrund eines Sekundenschlafes von der Bundesstraße abkam und das Fahrzeug auf der Böschung zum Stehen gebracht hatte. Ein Manövrieren aus dieser misslichen Lage war dem Fahrer selbst nicht mehr möglich. Nach dem Absichern der Unfallstelle wurde mittels einer Schwerlastkette und dem Tanklöschfahrzeug der Klein-LKW wieder zurück auf die Straße gezogen. Anschließend konnte der Fahrer seine Fahrt mit dem unbeschädigten Transporter wieder fortsetzen. Nach Freigabe der Einsatzstelle konnte nach ca. einer Stunde die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Im Einsatz standen für ca. eine Stunde das TLF und das KLF der FF Glaubendorf und die Polizei Ziersdorf