Freitag, 14 Juni 2024

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Technischer Einsatz: Sicherungsarbeiten nach Sturmschäden

Der herrschende Sturm löste ein Blechdach teilweise im Bereich des Giebels und es drohte auf der ganzen Länge des Dachs losgerissen zu werden – noch während der Erkundung wurde beobachtet wie bei einem Windstoß weitere Nägel ausgerissen wurden.

Von der FF Glaubendorf wurde mittels Schiebleiter auf ein angrenzendes Dach aufgestiegen um mit einer weiteren – am Dach gesicherten Leiter – mit der auch das Gewicht der Feuerwehrmänner verteilt wurde, das beschädigte Dach zu erreichen. Anschließend wurde das lose Blech mit Holzlatten und Nägeln befestigt.