Montag, 26 Juli 2021

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Technischer Einsatz: Sturmschaden

Auch Glaubendorf wurde von dem heftigen Sturm, der über Österreich fegte, nicht verschont. Im Waldstück Richtung Ruppersthal, unmittelbar hinter einer uneinsehbaren Kurve sind mehrere Bäume über die Straße gestürzt. Um eine Kollision zu vermeiden wurde die Feuerwehr zur ehestmöglichen Gefahrenbeseitugung gerufen. Nach Absicherung der Einsatzstelle wurde der Baum mit der Motorkettensäge zerkleinert und von der Straße entfernt. Nach der anschließenden Fahrbahnreinigung konnte die Einsatzbereitschaft wieder an Florian NÖ gemeldet werden. Nur kurze Zeit später wurde wieder zur gleichen Einsatzstelle gerufen, da nochmal die komplette Fahrbahn blockiert war.