Montag, 4 Juli 2022

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Technischer Einsatz: Verkehrsunfall

Am 11. Juni 2022 um 12:20 Uhr wurde die FF Glaubendorf zu einem Verkehrsunfall (T1) auf die Bundesstraße 4, km 24,4 alarmiert.

Aus unbekannter Ursache kam der Lenker eines Kraftfahrzeuges – von Horn Richtung Wien fahrend – von der Bundesstraße ab und schlitterte noch eine größere Strecke in der angrenzenden steilen Böschung bis er zum Stillstand kam.

Durch den zuvor am Unfallort eingetroffenen Rettungsdienst wurden die unverletzten Personen betreut.

Nach dem Eintreffen der FF Glaubendorf an der Unfallstelle wurde diese abgesichert, ausgetretene Flüssigkeit gebunden und das Fahrzeug mit der Seilwinde auf die Straße zurück gezogen. Mittels Abschleppstange wurde der PKW in das Ortsgebiet Glaubendorf verfrachtet und gesichert abgestellt.

Nach ca. einer ¾ Stunde konnte wieder die Einsatzbereitschaft an Fl. NÖ gemeldet werden.