Samstag, 13 April 2024

Notruf: 122 Feuerwehr | 133 Polizei | 144 Rettung

Unterabschnittsübung Kindergarten

Von der FF Großwetzdorf wurde eine Unterabschnittsübung organisiert bei dem ein Brand während der Betriebszeit im Kindergarten Heldenberg angenommen wurde.

Von der Glaubendorfer Feuerwehr wurde eine Löschleitung zur Brandbekämpfung vorgenommen und zeitgleich ein Hochleistungslüfter zur Entrauchung aufgestellt. Die Kinder wurden alle rechtzeitig ins Freie gebracht, vorsorglich wurde der gesamte Kindergarten von mehreren Atemschutztrupps der FF Großwetzdorf und FF Thern abgesucht. Der Übungsbeobachter war mit dem Tempo der Abwicklung und der Zusammenarbeit äußert zufrieden.

Im Anschluss gab es für die Kinder noch eine Vorführung und mit Begeisterung schlüpften sie selbst in die Rolle der Feuerwehrleute.